Online-Seminar: Immer diese Hausaufgaben
Moderiertes Elterngespräch
29.11.2023 ONLINE,
Volkshochschule Bonn, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn
20.00 bis 21.30 Uhr
Kostenfrei
Hausaufgaben sind eine Herausforderung für Eltern und Kinder. Denn wenn Kinder die Hausaufgaben nicht machen wollen (oder nicht so, wie die Erwachsenen sich das wünschen), entsteht viel Streit darum. Wenn wir bereit sind, die Sicht des Kindes zu sehen und mit einzubeziehen, können wir gemeinsame Lösungen finden und Kindern helfen, Verantwortung für ihren eigenen Lernweg mit zu übernehmen. Im Austausch mit den Teilnehmenden gibt die Dozentin dazu an dem Abend Anregungen.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können.

Online-Seminar: Wie stärke ich das Selbstwertgefühl meines Kindes
Moderiertes Elterngespräch
17.01.2024
ONLINE, Volkshochschule Bonn, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn
19.00 bis 20.30 Uhr
Kostenfrei
Als Eltern wünschen wir uns für unsere Kinder, dass sie ein gutes Selbstwertgefühl entwickeln. Dann können sie besser mit den kleinen und großen Herausforderungen des Lebens zurechtkommen. Je besser das Selbstwertgefühl entwickelt ist, desto größer sind Lebensqualität und Lebensfreude.
Die Entwicklung eines gesunden Selbstwertgefühls in der Familie ist ein gegenseitiger Wachstumsprozess. Was können wir zu seiner Stärkung tun, was ist der Unterschied von Selbs(wert)gefühl und Selbstvertrauen, und was bewirken Lob und Kritik? Neben Impulsvortrag und Austausch mit den anderen Teilnehmenden ist Platz für Fragen.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können.

Herausforderung Pubertät
Moderiertes Elterngespräch
23.04.2023
Katholische Familienbildungsstätte, Laurentiusstraße 4, 51465 Bergisch-Gladbach
19.30 bis 21.45 Uhr
Gebühr: Bitte beim Anbieter erfragen
Viele Ablösungsschritte liegen schon hinter uns (Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schule). Die Kinder von gestern sind die Jugendlichen und jungen Erwachsenen von morgen. Oft schneller als wir es wahr haben wollen, ist unser Kind auf dem Weg hinein und hinaus ins Leben.
In der Pubertät braucht es neue Wege für ein Miteinander, denn Erziehung wie in Kindertagen nützt nichts mehr. Unsere Kinder brauchen Eltern, die begleiten und zur Verfügung stehen – mit den eigenen Werten, Gefühlen und Grenzen. Und Eltern, die wie ein Fels in der Brandung stehen als Vorbild und als Gegenüber und damit gleichzeitig Reibungspunkte bieten, Sparringpartner sind.
Diese herausfordernden Zeit, verlangt eine neue Haltung von Eltern: loslassen und gleichzeitig Halt geben, Freiraum gewähren und dennoch auf die Einhaltung von Regeln achten.
Was es dazu braucht und wie die Umsetzung gelingen kann, schauen wir uns in diesem Seminar gemeinsam an.

Online-Elterntraining „Resilienz bei Kindern“
Start März/April, 4 Termine
In Planung (Sie können sich gerne auf die Warteliste setzen lassen)
Wir wünschen uns, dass unsere Kinder zu selbstbewussten, starken und vor allem glücklichen Menschen heranwachsen. Die widerstandsfähig sind in einer sich wandelnden Welt, „unbesiegbar“ trotz aller Verletzlichkeit – resilient. Unsere Aufgabe als Eltern besteht darin, die Impulse für eine solche Entwicklung zu setzen und sie zu unterstützen.
Neueste Erkenntnisse zeigen, wie sehr Eltern daran beteiligt sind, dass Kinder Resilienz entwickeln, also Widerstandsfähigkeit, Flexibilität und innere Stärke. Doch wie genau können wir dazu beitragen?

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben